Alfred Zech
 Autor-Musiker-Songwriter

Schön dass Sie den Weg zu mir gefunden haben. 


Ich bin Musiker, Autor, Singer – Songwriter, und 1950 in Bremen geboren, Jetzt wohne ich über den Dächern von Bremerhaven. Schon als Kind träumte ich davon, an der Nordseeküste zu wohnen, Bücher und Songs zu schreiben und zu komponieren.

Mit 12 Jahren begann ich meine Songs selbst auf der Gitarre zu begleiten und gründete meine erste Band. Die selbst gemachte Musik, in Richtung Swing, Jazz, Blues, Rock, begleitet mich mein ganzes Leben. Nach Jahrzehnten aktiver Rockmusik widme ich mich jetzt meinen eigenen Songs, und werde Bücher schreiben. Zu jedem meiner Bücher komponiere ich auch den dazu passenden Song, mit gleichnamigen Titel und deutschen Texten, aus dem jeweiligen Thema, welche ich dann bei meinen Lesungen präsentiere.

Nach meiner langjährigen Berufstätigkeit im Versicherungsgewerbe schreibe ich, unter anderem, Kriminalromane aus der Region meines früheren beruflichen Umfeldes wie:  Bremen – Hamburg – Bremerhaven und der Nordseeküste. 

Neues vom Autor: 

"Das alte Schloss" ein Pharma-Thriller 

ist am 20.August 2018 erschienen (408 Seiten)

ISBN 978-3-7528-8583-5   Taschenbuch 

ISBN 978-3-7528-4602-7   E-Book 

... bald auch als Hörbuch

(Leseprobe) hier klicken


Wer die Schönheit beherrscht, hat die Macht!

In ganz bestimmten Kreisen der High Society in Deutschland, herrscht die rücksichtslose Gier nach Profit. 

Ein Netzwerk von Ärzten, einer Partnervermittlung und einem Lieferanten aus England, soll in Deutschland illegal mit nicht zugelassenen Medikamenten – die in Indien produziert werden - Frauen in einer Schönheitsklinik behandeln.

Detektiv Erwin Müller ermittelt mit seinem Kollegen Wolfgang Schröder und dem Hauptkommissar Hagedorn, im sogenannten „Nassen Dreieck“ * in Bremen-Hamburg-Bremerhaven. Sie bewegen sich in einem Milieu zwischen Betrug, Korruption, Erpressung und Mord. 

Die gesamte Situation eskaliert. Rücksichtslos handeln hier Personen, denen offensichtlich die medizinischen Anforderungen als auch die Gesundheit sowie die Gefühle der ahnungslosen Frauen, völlig egal sind.

Eine ungeheuerliche Entdeckung bringt Erwin Müller in Gefahr, als er eine Morddrohung erhält.

Spannung und Gänsehaut pur auf 408 Seiten

*„Nasses Dreieck“ ist die umgangssprachliche Bezeichnung für die Orte des küstennahen Übersee-Container-Lkw-Verkehr zwischen Bremen-Hamburg-Bremerhaven. 

Hier können Sie, mit Klick auf diese Zeile, eine kostenlose Leseprobe zum ausdrucken als PDF-Datei anfordern

______________________________________________________________________________________


"Kalt wie der Nebel" ... (Ein Bremerhaven-Krimi)

Erschienen am 05.12.2017 (272 Seiten) 

ISBN   978-3-7345-2949-8  Taschenbuch

ISBN   978-3-7345-2950-4  Gebunden 

ISBN   978-3-7345-2951-1  e-Book



Es ist ein schöner Sommer und der Versicherungsdetektiv „Erwin Müller“ wird aus seinem Urlaub zurück geordert, um einen besonderen Fall in Bremerhaven  aufzuklären.

Erwin Müller ermittelt in Bremerhaven. Falschen Fährten werden gelegt, um ihn in die Irre zu führen. Ein spannender und teils melancholischer Krimi, über Versicherungsbetrug, Mord, Lügen, Wahrheit und Intrigen.

Seid gespannt auf einen Krimi, der seinesgleichen sucht. 

Der passende Song "Kalt wie der Nebel" wird dann zeitgleich erscheinen.

 

 

Hier können Sie, mit Klick auf diese Zeile, eine kostenlose Leseprobe als PDF-Datei anfordern


_________________________________________________________________________________


"An diesem einen Tag" ein Roman über die Höhen und Tiefen eines Lebens ... ... wird jetzt in Kürze erscheinen (ca. 282 Seiten)


Eines Tages begibt sich ein Mann, ungewollt, auf eine kurze Reise in eine andere Welt. Er hatte verschiedene Nahtoderlebnisse und sah dem Tod mehrmals ins Auge.  

Auf dieser Reise begegnen sich mehrere Menschen, für eine kurze Zeit, die sich vorher im realen Leben nicht kannten. Manche bleiben in der anderen, schönen Welt. Andere wiederum kehren nach kurzer Zeit wieder zurück ins Leben. Dieser Mann, kehrt zu den Lebenden in die reale Welt zurück. 

Mit überraschenden Einsichten von außen wird dieser Mann ermutigt, das Leben, den Tod und das Sterben positiv und im Zusammenhang zu sehen. Er setzt neue Prioritäten, gewichtet Beziehungen anders und verändert den Umgang mit den Mitmenschen. 

Eine wahre Geschichte über Liebe, Leben und Tod, Energie und die Kraft des Unendlichen. 

Geheimnisvoll und spannend. 

Hier können Sie, mit Klick auf diese Zeile, eine kostenlose Leseprobe als PDF-Datei anfordern

___________________________________________________________________________________________

"Alle Zeit dieser Erde"  Sinnliche und besinnliche Geschichten 

soll im Herbst 2018 erscheinen (ca. 320 Seiten)


Ich glaube nicht dass es etwas Wichtigeres als Gefühle gibt. Alles was wir machen, machen wir, um gute Gefühle zu haben, und die schlechten Gefühle zu verdrängen. Mit der Zeit werden wir alle älter, logisch, das ist auch gut so, aber was ist „Alter“?

Ja, Du hast Recht, es ist nichts greifbares, sondern einfach nur eine relative Zeit. Und was ist Zeit?

Ich habe keine Ahnung. Zeit ist unendlich. Jeder lebt in seiner eigenen.

   Manchmal erwischen wir uns dabei, andere für unsere Gefühle und/oder unser Wohlbefinden verantwortlich zu machen. Es sind aber einfach nur unsere Gedanken, die uns selbst beeinflussen. Unsere Gefühle sind logischerweise schon so alt wie wir selbst und von vielen Ereignissen und Erfahrungen geprägt.

Viel Spaß und gute Gefühle beim Lesen! 

Hier können Sie, mit Klick auf diese Zeile, eine kostenlose Leseprobe als PDF-Datei anfordern

___________________________________________________________________________________________


… eine „musikalische Lesung" ... 

 … mit von mir aus meinen Büchern gelesenen Passagen in Kombination mit einer musikalischen Interpretation meiner jeweils gleichnamigen Songs, die ich auf der Gitarre begleite. 

Anfragen für eine musikalische Lesung senden Sie bitte über das  Kontaktformular